Liv und Fifs Geschichten

Liv und Fifs Geschichten




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/livundfif

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
-Choices-

Hallöchen Leser! Ich bins mal wieder, und ich dachte mir.. mmhhh, Ich zeige euch jetzt mal den Anfang der Geschichte, die ich grade schreibe. Sie handelt in der Zukunft, in einem Land, das von Krieg und Verwüstung geprägt ist. Die übriggebliebenen Menschen die herumstreuenen werden gefangengenommen und an das Zentrum ausgeliefert (Sklaverei, Tod, Angst & Schrecken) Es handelt von einer Gruppe Jugendlicher, die versuchen sich gegen die Obrigkeit zu wehren. Der Prolog spielt eigentlich gegen Ende der Geschichte, soll aber Interesse wecken. Wenn euch der Ansatz gefällt könnt ihr mir ja Feedback geben, wäre super nett

 

 „Hatten wir die Wahl? Eine andere Möglichkeit? Einen Ausweg? Wahrscheinlich nicht.

Doch das entschuldigt nicht was wir taten. Ich wünschte, es wäre nie passiert, ich wäre nie in diese Situation geraten und hätte nie... ”. Ihre Stimme war kaum mehr zu hören. Sie wischte sich eine Träne aus dem Augenwinkel und holte Tief Luft. Sie musste weiter reden. Auch dieses Mal hatte sie keine Wahl.

„Es war meine und natürlich Indies Schuld, er war der Auslöser auf den ich reagieren hätte müssen. Aber jetzt, jetzt ist es zu spät für Entschuldigungen. Jetzt müssen wir handeln und einen Ausweg finden. Wir werden kämpfen.“

Es war komplett still geworden, alle warteten auf die typischen Wiederworte Capas, doch er blieb stumm.

Inzwischen war Indie im Zentrum des Kreises und bereit sich zu Wort zu melden:

„Lex hat Recht, wir werden kämpfen müssen. Die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen mag gering sein, aber sie ist vorhanden. Wir werden uns wehren und vielleicht siegen, aber dazu müsst ich mitmachen. Gemeinsam sind wir stärker, als Einheit, als Team.

Ihr müsst euch entscheiden. Wer ist dafür?“

 

 

 

Das wars dann auch schon fürs erste

xo Sophie

Sophie am 9.11.11 18:49


von vergehender zeit, dem wetter und musik!

Hallo mal wieder! Ja, wir leben noch und schmoren nicht in der Hölle! Aber Blogschreiben vergesse ich immer immer immer! Es hat sich so mittel viel getan. Wir sind älter geworden, verhalten uns jünger und lernen mit der Zeit langsam neue Dinge. Ich hab gelernt, dass abnehmen schwer mit einem Kuchen vor der Nase ist, deswegen backe ich nicht mehr soo viel. Aber zu Weinachten gibts auf jeden Fall wieder Kekse

Momentan schreibe ich einfach nur wahnsinnig gerne, deshalb gebe ich euch vielleicht mal eine Kostprobe davon.

Auch was neues ist dieses verflixte Wetter! was soll denn das sein? Als ich heute mittag aus dem Fenster geschaut habe, hat es direkt vor mir geschneit, ein Stück weiter hat es geregnet und auf der anderen Seite der Stadt war es komplett TROCKEN!!? Und die Sonne hat geschienen! Wie funktioniert sowas?

Ausserdem hör ich jetzt andere Musik! indie ist meine szene und hier ist eine Kleine Kostprobe von meiner Lieblingsband! Bombay Bicycle Club spielen eine Acousticversion von Dust on the Ground:http://www.youtube.com/watch?v=0PAUerGY12Y

Die sind echt suuuper Musiker! Wundertoll

Irgendwie schweife ich immer wieder ab, deshalb sag ich fürs erste Gute Nacht, Liebe Person die sich hierher verirrt hat. Wäre cool, wenn das hier wirklich jemand liest.

Liebe Grüße, fif!

Sophie am 20.10.11 22:20


Hups...

Hallo!! Sorry, ich hab echt lang nicht mehr geschrieben... das heißt aber nicht, dass wir keine Projekte mehr haben!!! Ich zum Beispiel versuche grad ein kleid zu nähen. und fif macht Wale. So richtig coole mit Gesicht!!!! hohoho... ich schreib bald wieder, das war nur zum wiederreinkommen... bis dann, Liv
LIV am 9.2.11 19:51


Nachträgliches C:

Soso, jetzt ist der gaaanze Spaß schonwieder vorbei, die Feiertage sind vorüber und morgen ist Silvester. Es gibt keine Berechtigung mehr, Tonnen an Plätzchen und Kuchen zu backen, und Geschenke gibts erst wieder am Geburtstag. Ja, nachweinachtliche Stimmung

ABER: Wie schon gesagt, morgen ist SILVESTER!!

Böllerei und Raclette. Manchmal auch Fondue. :P

Am liebsten ist man meiner Meinung nach die Variante mit der Schokolade

Ich freu mich, obwohl ich den Silvesterlichen Krach nicht leiden kann. Ich mag einfach nur das Feuerwerk

Und danach, so kann man es auch sehen, muss man erst mal ne weile lang keine Geschenke mehr einkaufen, manche haben noch Ferien, man kann sich einfach ein wenig ausruhen. WUNDERBAR!!!! Das ist nämlich die beste Zeit für neue Rezepte!

Jummy <3

Und ps.: Guten Rutsch schon mal im vorraus :*

Sophie am 30.12.10 00:27


Eintrag für gestern

Ja guten Tag! Hier ist Livia und wir haben gestern wieder gebacken. Es ist nämlich so, dass am samstag der schulbasar ist und jedes mädchen kekse mitzubringen hat. wir haben uns also gedacht: SUPER!! machen, wir doch kekse! Dabei kamen ca.35 Marmeladenaugen und ca. 120 Pac-man-Kekse raus :D Und es hat echt spaß gemacht!!!!! Jetzt haben wir währemd dem Backen noch eine Idee für ein "musikvideo" als "werbung" für diesen blog bekommen. Wir stellen es rein,. wenn es fertig ist! aber mehr wird noch nicht verraten!!! SO long, LIVIA
livundfif am 25.11.10 18:52


Hällöchen mal wieder!

Hallo hallo, wie gehts wie stehts?

Hier ist fif und ich wollte mal erklären, warum wir keinen eintrag am mittwoch gemacht haben: wir schreiben morgen, montag, dienstag und donnerstag verschiedenste Klassenarbeiten und sind toootal im stress!                                 

aber trotzdem lassen wir (heute nur ich) das backen nicht sein!!!                          ich hab heute in einer lernpause kekse gebacken. supereinfach, superlecker!!        ich hab leider kein rezept, einfach fantasiemäßig hab ich alles zusammengeschüttet und gebacken, aber es hat geklappt!

Plätzchen, für mich heißt das keksseson beginn!

YAY!

Sophie am 21.10.10 23:34


Hi there, hier ist livia:D

Heute war der Spaß in der Schulcafeteria, wir haben Pfannkuchen und -Achtug- ZITRONENCREMETÖRTCHEN gebacken! klingt doch gut, oder? War auch so!! Allerdings haben wir   auch einiges nicht so gemacht, wie es im Rezept stand. ehem... na auf jeden Fall haben wir statt 10 Eiern nur 7 genommen und statt 250 ml Zitronensaft nur 150... dann sollte die Creme 8 Stunden (!!!) im kühlschrank stehen! gut. daran haben wir uns gehalten. Die Creme wird jetzt eine Nacht im Kühlschrank zubringen. Hoffentlich war das eine gute Idee und die Creme steht morgen immernoch da... na. Man hofft so lange man lebt, nicht wahr? Adiós, amigas und amigos! Livia

 

P.S.: wir haben ein lustiges Video ( oder eher mehrere...) auf Youtube entdeckt... here it is!!

livundfif am 13.10.10 20:17


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung